Der illuminierte blaue Glasflügel wurde ursprünglich für Fernsehproduktionen eingesetzt und im Jahr 2002 zum Markenzeichen von „Blue Piano Entertainment“.
 
Als Sondermodelle produzierte das Traditionsunternehmen „Schimmel“ in der Vergangenheit insgesamt nur drei gläserne blaue Flügel. Die Ausstattung mit einem integrierten elektronischen Klangerzeuger (Synthesizer DX 7), mit Beleuchtung sowie mit dem Soundsystem „AudioForte“ macht dieses Instrument jedoch einzigartig und begehrt auf der ganzen Welt.